| Startseite | Kontakt | Impressum  | Sitemap | Login  
Der Ort
Der Weißensee
Rundweg
1. Der See, sein Schutz
2. Röhricht
3. Marmorverarbeitung
4. Hugo-Ludwig-Steg
5. Tristen
6. Streuwiesen
7. Schul- & Mesnerhaus
8. Der Pfarrhof
9. Die Pfarrkirche
10. Das Schneidried
Kneipp, Kur, Wellness
Veranstaltungen Weißensee
Freizeit und Umgebung
Restaurants
Füssen Hauptseite
 Weissensee erleben Übernachten Service
 

Sie sind hier:Weißensee/Weißensee erleben/Der Weißensee/Rundweg/4. Hugo-Ludwig-Steg

Hugo-Ludwig-Steg

Bis zum Jahre 1952 war es nicht möglich, den Weißensee ohne einen beschwerlichen Auf- und Abstieg an dieser Stelle zu umwandern.

Der Felsvorsprung und das unmittelbar steil abfallende Seeufer verhinderte dies. Erst durch die großzügige Spende für die gesamte Eisenkonstruktion von Hugo Städtgen und Ludwig Prem, langjährigen treuen Gästen unseres Ortes, die den Weißensee und seinen Erholungswert zu schätzen gelernt hatten, wurde es dem Tourismusverein Weißensee ermöglicht, den Spazierweg über diesen Steg zu vollenden.

Es war eine mühevolle Arbeit:

Im Winter 1952/53 konnten über die Eisdecke des Sees Maschinen und Material transportiert werden, um mit den Arbeiten beginnen zu können.

Es wurde vom Eis aus gebohrt, gemeiselt, geschweißt und geschraubt. Im Frühjahr 1953 konnte die vorgefertigte Konstruktion ausbetoniert und fertig gestellt werden.

Die Namensgebung soll für alle Zeit an die Förderer dieses kleinen, aber wichtigen Bauwerkes erinnern.

 

Allgäu - Urlaub in den Alpen
Das Musical in Füssen - Ludwig2
by VISIONALL
© 2017 Tourismusverein Weissensee Seite drucken